29. Oktober 2018
Am Wochenende war die Eigenmacherei auf dem kleinen aber feinen Kunsthandwerkermarkt "Mehrwert hoch drei" des Wohnbauprojektes Wagnis Art (www.wagnis.org) im Münchner Norden. Draussen ist es zum erstmal in diesem Jahr richtig kalt und es regnet und regnet und regnet, ein richtiges Werkelwetter. In der Eigenmacherei-Werkstatt entstehen Kühlschrankmagnete aus alten Diarahmen. "Hä, was ist denn das für ein Rahmen?" fragen mich die Kinder, die keine Dias mehr kennen und "Das ist eine...
20. Oktober 2018
"Kannst Du einen Fackelbauworkshop für Kinder auf einem Weihnachtsmarkt machen?" wurde ich gefragt. "Klar" war die Antwort. Es vergingen ein paar Tage, ich fing an darüber nachzudenken und stellte fest... Fackeln, flüssiges und heißes Wachs, Kinder, Gewusel auf einem Weihnachtsmarkt....puh, da muss etwas stabiles her, da reicht nicht nur ein Topf auf eine Herdplatte mit geschmolzenem Wachs. Wie macht man eigentlich Fackeln und wer hat Wachs? Ach ja, Äste brauch ich ja auch...
30. September 2018
Die Sonne scheint, die Hinterhöfe in Giesing sind geöffnet und der Wind bläst uns um die Ohren. Quasi ein perfekter Tag für eine erste gemeinsame Aktion von der Eigenmacherei und der Krixel-Werkstatt (www.krixel.de). Weil die Eigenmacherei ja mobil unterwegs ist, wird alles eingepackt, auf den Fahrradanhänger geladen und ab geht es zu Krixel. Die Kombination aus selbstgemachten Stempeln und Collagen mit Comiczeichnungen ist großartig. Gute Kombi die Eigenmacherei und Krixel.......da...
10. September 2018
Am letzten Sommerferienwochende stieg in Giesing das Strassenfest "Ois Giasing". Bei strahlendem Sonnenschein feiert Giesing seine Vielfalt mit vielen Konzerten, einem Kinder-Programm, Ausstellungen, Biergärten, Strassenkunst und Stadtteilführungen. Die Spielorte verteilen sich über den ganzen Stadtteil. Weil die Eigenmacherei auch eine "Giasingerin" ist, beteiligte sie sich mit einer Druckwerkstatt am Fest. Den ganzen Nachmittag bauten sich Kinder, und auch viele Erwachsene eigene Stempel...
17. März 2018
Ja aber, ja aber, aber....das geht doch nicht weil, .....aber das kann ich nicht,....aber ach neeeee lieber doch nicht.....vielleicht später..... Kennen wir sie nicht alle, die fiesen kleinen inneren Schweinehunde, die auf unseren Schultern sitzen und uns glauben machen, wir sollten vielleicht lieber doch nicht.... weil zu schwierig ....zu anstrengend ....zu teuer ....zu gefährlich... zu was weiß ich noch alles..... Während meines Coachings kam Herr Aber immer wieder mal zum Vorschein, nein...